WHC – Dow über 20.000!!!

Die Rally begann nach der Angelobung von Donald Trump und bewegte gestern den Dow Jones Index über die psychologische Marke von 20.000 Punkten. Ein wichtiges positives Zeichen ist, dass der Markt nicht nur intraday die Marke überschritten hat sondern auch über der Marke geschlossen hat. Weiterhin ist der Markt aber nervös und blickt mit Argusaugen aufe jeden Satz den Der neue Präsident Trump von sich lässt. Nur ein kleiner Fehler Trumps und die Rally könnte zu einem jehen Stillstand kommen, sind sich einige Analysten einig. Was nun wirklich von den Wahlversprechen und den Tiraden über bleibt werden die ersten 100 Tage der Präsidentschaft weisen. Zwei Dinge hat Trump bereits in die Wege geleitet, die defacto Abschaffung von Obamacare und er drängt auf den Bau der Mauer an der US amerikanischen Grenze zu Mexiko. Die Zeit wird zeigen wieviel von den „Zielen“ wirklich umgesetzt wird.

Kommentare deaktiviert für WHC – Dow über 20.000!!!

WHC – Trump und die Börse!!

Die Euphorie nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten scheint gebremst. In seiner ersten Pressekonferenz nach der entgültigen Bestätigung des Wahlergebnisses liess er mit einigem aufhorchen. Der zukünftige mächtige Mann der Welt kritisierte stark die US Unternehmen und insbesondere die Pharmaindustrie, des weiteren scheinen etwaige Steuererleichterungen doch nicht so stark auszufallen wie erwartete. Wie sich die Regierung um Donald Trump nun wirklich schlagen wird werden die ersten 100 Tage nach dem 20.1.2017, nach der Angeloben, zeigen. Einen weiteren Dämpfer erhielten die Investoren vom Senat der die Einleitung zur Abschaffung von Obamacare mit einer Abstimmung begonnen hat, doch selbst die Republikaner sind sich klar darüber, das es einen äquivalenten Ersatz geben muss, damit es nicht zu einer Katastrophe im Gesundheitssystem kommt, wie die aussehen wird wird sich zeigen.

Nach Anfangs starken Abschlägen an den US Börsen am gestrigen Handelstag konnte zum Ende hin einiges Aufgeholt werden und aus den zu Beginn minus rund 150 Punkten im Dow Jones wurden minus 63.

Kommentare deaktiviert für WHC – Trump und die Börse!!

WHC – FED Minutes!

Gestern wurde in den USA das FOMC Protokoll, das heisst die Mitschrift der letzten FED Sitzung veröffentlicht. Daraus ging hervor, dass die unerwartete Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten den Markt im November und Dezember beflügelte und daher der Zinsschritt gesetzt wurde. Die weiterhin guten Wirtschaftsdaten wie auch die geringe Arbeitslosigkeit bewegen die FED dazu 2017 drei mal die Zinsen zu erhöhen statt wie geplant zwei mal . Es wurde angemerkt, dass man auf die niedrige Arbeitslosigkeit zu verhalten mit den Zinsschritten reagiert hätte und somit 2017 den Leitzins durchaus etwas aggresiver erhöhen kann. Die Märkte nahmen die Signale der FED durchweg positiv auf und schlossen im Schnitt mit rund einen halben Prozent Aufschlag.

Kommentare deaktiviert für WHC – FED Minutes!

WHC – ACHTUNG NEUE FACEBOOK SEITE!!!

Sehr geehrte Follower auf unserer FB Seite, demnach es zu administratorischen Problem mit FB gekommen ist, mussten wir eine neue Seite erstellen, diese erreichen Sie unter: www.facebook.com/WorthHoldingCorporation

Wir hoffen dass Sie die Informationen weiterhin interessant finden und freuen uns auf ein Wiedersehen auf der neuen Seite.

Mit freundlichen Grüssen

Worth Holding Corporation

Kommentare deaktiviert für WHC – ACHTUNG NEUE FACEBOOK SEITE!!!

WHC – Erster Handelstag 2017!

Wir hatten gestern den ersten Handelstag an den US Börsen im neuen Jahr. Demnach der eigentliche Feiertag 1.1. auf einen Sonntag fiel hatten die Börsen auch Montags noch zu. Die Märkte startetetn mit weiteren Aufschlägen in das neue Jahr und setzten die Rally fort. Weiterhin versucht der Dow Jones die psychologische Marke von 20.000 Punkten zu knacken, im Moment beissen sich die Investoren jedoch noch die Zähne daran aus. Der Euro musste gestern wieder Abschläge hinnehmen und war im Handelsverlauf auch unter 1,04 zum US Dollar. In Deutschland waren die Arbeitsmarktzahlen ein Wenig besser als erwartet, dafür stieg die Arbeitslosenquote in Österreich auf über 10%. Das Jahr 2017 kann ein entscheidendes Jahr für die gesamte globale Wirtschaft werden, die Märkte sind stark gestiegen und manch Analyst spricht davon sie wären überkauft, eine Korrektur ist daher nicht auszuschliessen.

Prosit Neujahr!!!

Kommentare deaktiviert für WHC – Erster Handelstag 2017!

WHC – Nach der Zinserhöhung!

Am Mittwoch erhöhte die FED den Leitzins in den USA um 25 Basispunkte bzw. 0,25%, dies hatte zur Folge, dass der Dollar stieg und der Euro mittlerweile nur noch auf 1,04 zum USD steht. Die Märkte haben es gut verkraftet und setzten ihre Rally fort, dies ist auch nicht weiter verwunderlich, da die meisten Marktteilnehmer von diese Erhöhung ausgingen. Die US Wirtschaft ist stark genug und 2017 wird es weitere 2-3 Zineerhöhungen geben vermeldete die FED Chefin Janet Yellen,

Kommentare deaktiviert für WHC – Nach der Zinserhöhung!

WHC – Der RUN nach Trumps Wahl!

Mit November beginnen immer die stärksten 8 Monate an der Börse in den letzten Jahren war zu sehen, dass der S&P500 zwischen November und April immer rund 70% seinen Jahresgewinnes erreichen konnte. Doch 2016 ist ein besonderes Jahr, anm 8. November stand die Wahl des US Präsidenten an und wiedererwartend wurde es Donald Trump. Viele rechneten damit, dass die Märkte abstürzen werden, ähnlich wie beim Brexit zu beginn des Sommers, doch weit gefehlt die Börsen setzten zu einer Rally an die noch immer anhält. Anfangs waren es nur die Energie- und Technologiesektoren, für die Trump ja eintritt, die stark zulegen konnten, doch mittlerweile, hat sich die Euphorie auf den gesmaten Aktienmarkt ausgedehnt.

Obwohl einige Analystendie befürchtung haben, daer Markt könnte bald oder ist schon überlauft, sprechen auch die Wirtschaftsdaten und Quartalszahlen in den USA eine deutlich positive Sprache. Wie sich die Märkte weiter etnwickeln, werden wir Ihnen hier wieder regelmässig mitteilen.

Kommentare deaktiviert für WHC – Der RUN nach Trumps Wahl!

WHC – Die FED und die Zinsen!

Die FED belässt die Zinsen wie gehabt auf 0,5% und gab im Statement bekannt, dass es im nächten Jahr eine Erhöhung bis zu 0,5% geben kann, somit scheint auch klar, dass es 2016 keine Erhöhung mehr gibt. Die weiter anhaltende Schwäche Europas drückt auf die globale Wirtschaft und auch auf die US Wirtschaft, eine Erhöhung der Zinsen hätte weiteren Druck in die Märkte gebracht und dies wollte die FED offenbar verhindern. Die Märkte dankten es und drehten weiter ins Plus nach der Veröffentlichung.

Kommentare deaktiviert für WHC – Die FED und die Zinsen!

WHC – Breaking News!

Die FED hat die Zinsen auf 0,5% belassen und lies durchblicken, dass es 2016 nur eine Zinserhöhung geben wird, die wird für September erwartet. Die Märkte schlossen nach einem durchwegs positven Handelstag mit leichten Abschlägen. Dow 17640,17 (-34,65), Nasdaq 4834,93 (-8,62), S&P500 2071,50 (-3,82)

Tagescharts: Dow Jones Russell 2000, Nasdaq Composite, S&P500

Kommentare deaktiviert für WHC – Breaking News!

WHC – Trotz guter Daten Abschläge!

Obwohl die veröffentlichten Wirtschaftsdaten aus der USA gestern sehr gut waren, verzeichneten die Märkte Abschläge, noch immer steckt der schock vom Amoklauf in Orlando und die mögliche Beteiligung des IS den Marktteilnehmern in den Knochen. Die Einzelhandels umsätze mit einem Plus von 0,5% konnten die Erwartungen übertreffen und auch der Importpreisindex mit 1,4% lag besser als erwartet. Zum Marktstart ging es positiv los, aber schon bald drehten die Indices ins negative konnten aber bis zum Handelsende einiges wieder aufholen. Dow 17674,82 (-57,66), Nasdaq 4843,55 (-4,89), S&P500 2075,32 (-3,74)

Tagescharts: Dow Jones, Russell 2000, Nasdaq Composite, S&P500 

Kommentare deaktiviert für WHC – Trotz guter Daten Abschläge!