WHC – ACHTUNG NEUE FACEBOOK SEITE!!!

Sehr geehrte Follower auf unserer FB Seite, demnach es zu administratorischen Problem mit FB gekommen ist, mussten wir eine neue Seite erstellen, diese erreichen Sie unter: www.facebook.com/WorthHoldingCorporation

Wir hoffen dass Sie die Informationen weiterhin interessant finden und freuen uns auf ein Wiedersehen auf der neuen Seite.

Mit freundlichen Grüssen

Worth Holding Corporation

Kommentare deaktiviert für WHC – ACHTUNG NEUE FACEBOOK SEITE!!!

WHC – Erster Handelstag 2017!

Wir hatten gestern den ersten Handelstag an den US Börsen im neuen Jahr. Demnach der eigentliche Feiertag 1.1. auf einen Sonntag fiel hatten die Börsen auch Montags noch zu. Die Märkte startetetn mit weiteren Aufschlägen in das neue Jahr und setzten die Rally fort. Weiterhin versucht der Dow Jones die psychologische Marke von 20.000 Punkten zu knacken, im Moment beissen sich die Investoren jedoch noch die Zähne daran aus. Der Euro musste gestern wieder Abschläge hinnehmen und war im Handelsverlauf auch unter 1,04 zum US Dollar. In Deutschland waren die Arbeitsmarktzahlen ein Wenig besser als erwartet, dafür stieg die Arbeitslosenquote in Österreich auf über 10%. Das Jahr 2017 kann ein entscheidendes Jahr für die gesamte globale Wirtschaft werden, die Märkte sind stark gestiegen und manch Analyst spricht davon sie wären überkauft, eine Korrektur ist daher nicht auszuschliessen.

Prosit Neujahr!!!

Kommentare deaktiviert für WHC – Erster Handelstag 2017!

WHC – Nach der Zinserhöhung!

Am Mittwoch erhöhte die FED den Leitzins in den USA um 25 Basispunkte bzw. 0,25%, dies hatte zur Folge, dass der Dollar stieg und der Euro mittlerweile nur noch auf 1,04 zum USD steht. Die Märkte haben es gut verkraftet und setzten ihre Rally fort, dies ist auch nicht weiter verwunderlich, da die meisten Marktteilnehmer von diese Erhöhung ausgingen. Die US Wirtschaft ist stark genug und 2017 wird es weitere 2-3 Zineerhöhungen geben vermeldete die FED Chefin Janet Yellen,

Kommentare deaktiviert für WHC – Nach der Zinserhöhung!

WHC – Der RUN nach Trumps Wahl!

Mit November beginnen immer die stärksten 8 Monate an der Börse in den letzten Jahren war zu sehen, dass der S&P500 zwischen November und April immer rund 70% seinen Jahresgewinnes erreichen konnte. Doch 2016 ist ein besonderes Jahr, anm 8. November stand die Wahl des US Präsidenten an und wiedererwartend wurde es Donald Trump. Viele rechneten damit, dass die Märkte abstürzen werden, ähnlich wie beim Brexit zu beginn des Sommers, doch weit gefehlt die Börsen setzten zu einer Rally an die noch immer anhält. Anfangs waren es nur die Energie- und Technologiesektoren, für die Trump ja eintritt, die stark zulegen konnten, doch mittlerweile, hat sich die Euphorie auf den gesmaten Aktienmarkt ausgedehnt.

Obwohl einige Analystendie befürchtung haben, daer Markt könnte bald oder ist schon überlauft, sprechen auch die Wirtschaftsdaten und Quartalszahlen in den USA eine deutlich positive Sprache. Wie sich die Märkte weiter etnwickeln, werden wir Ihnen hier wieder regelmässig mitteilen.

Kommentare deaktiviert für WHC – Der RUN nach Trumps Wahl!

WHC – Die FED und die Zinsen!

Die FED belässt die Zinsen wie gehabt auf 0,5% und gab im Statement bekannt, dass es im nächten Jahr eine Erhöhung bis zu 0,5% geben kann, somit scheint auch klar, dass es 2016 keine Erhöhung mehr gibt. Die weiter anhaltende Schwäche Europas drückt auf die globale Wirtschaft und auch auf die US Wirtschaft, eine Erhöhung der Zinsen hätte weiteren Druck in die Märkte gebracht und dies wollte die FED offenbar verhindern. Die Märkte dankten es und drehten weiter ins Plus nach der Veröffentlichung.

Kommentare deaktiviert für WHC – Die FED und die Zinsen!

WHC – Breaking News!

Die FED hat die Zinsen auf 0,5% belassen und lies durchblicken, dass es 2016 nur eine Zinserhöhung geben wird, die wird für September erwartet. Die Märkte schlossen nach einem durchwegs positven Handelstag mit leichten Abschlägen. Dow 17640,17 (-34,65), Nasdaq 4834,93 (-8,62), S&P500 2071,50 (-3,82)

Tagescharts: Dow Jones Russell 2000, Nasdaq Composite, S&P500

Kommentare deaktiviert für WHC – Breaking News!

WHC – Trotz guter Daten Abschläge!

Obwohl die veröffentlichten Wirtschaftsdaten aus der USA gestern sehr gut waren, verzeichneten die Märkte Abschläge, noch immer steckt der schock vom Amoklauf in Orlando und die mögliche Beteiligung des IS den Marktteilnehmern in den Knochen. Die Einzelhandels umsätze mit einem Plus von 0,5% konnten die Erwartungen übertreffen und auch der Importpreisindex mit 1,4% lag besser als erwartet. Zum Marktstart ging es positiv los, aber schon bald drehten die Indices ins negative konnten aber bis zum Handelsende einiges wieder aufholen. Dow 17674,82 (-57,66), Nasdaq 4843,55 (-4,89), S&P500 2075,32 (-3,74)

Tagescharts: Dow Jones, Russell 2000, Nasdaq Composite, S&P500 

Kommentare deaktiviert für WHC – Trotz guter Daten Abschläge!

WHC – Wochenausklang rot!

Nach einem starken Wochenanfang und guten Handelsergebnissen über die Woche gaben die Märkte heute ab. Obwohl das Verbrauchervertrauen wieder gestiegen ist auf 94,3 und die gestrigen Arbeitsmarktdaten auch gut waren mit nur 264k neuen Erstanträgen, beschlossen die Investoren heute die Gewinne dieser Woche mitzunehmen. Druck wurde auf den Markt durch eine neue Meinungsumfrage zum Brexit ausgeübt, diese Meinungsforschung zeigt, dass 55% der Briten einen Ausstieg aus der EU bevorzugen würden, genau werden wir es wissen am 29.6., auf jeden Fall zeigt sich jetzt schon, dass ein möglicher Austritt von Grossbritanien massive Unruhe in die Märkte bringen wird. Dow 17865,34 (-119,85), Nasdaq 4894,55 (-64,07), S&P500 2096,07 (-19,41)

Tagescharts: Dow Jones, Russell 2000, Nasdaq Composite, S&P500

Kommentare deaktiviert für WHC – Wochenausklang rot!

WHC – Yellen bleibt positiv!

Heute hielt die Fed Chefin Janet Yellen eine Presskonferenz und äusserte sich zur Wirtschaft- und Arbeitsmarktlage in den USA und global. Obwohl am Freitag die Arbeitsmarktdaten in den USA eher schwach ausgefallen sind, meinte Yellen wegen einer schlechten Zahl sollte niemand pessimistisch werden. Sie sieht den Arbeitsmarkt auf einem soliden Fundament und auch die Wirtschaftsdaten im Allgemeinen beurteilte sie positiv. Sie hat zwar auch auf die globale Schwäche hingewiesen und vor Allem ein möglicher Brexit könnte Turbulenzen in der Weltwirtschaft nach sich ziehen. Eindeutig liess die Fed Chefin aber durchblicken, dass sie vor hat in dem laufenden Jahr noch 2 mal die Leitzinsen zu erhöhen und sie strebt eine Inflation von 2 % an. Trotz dieser Aussage erwarten sich die Markteilnehmer vor Sommer keine Zinserhöhung, am wahrscheinlichsten kommt der September in Frage. Die Märkte legen heute stark zu und schliessen mit: Dow 17919,65 (+112,93), Nasdaq 4968,71 (+26,19), S&P500 2109,38 (+10,25)

Tagescharts: Dow Jones, Russell 2000, Nasdaq Composite, S&P500

Kommentare deaktiviert für WHC – Yellen bleibt positiv!

WHC – Abschläge nach Arbeitemarktdaten!

Die Märkte verzeichneten heute leichte Abschläge nachdem die neu geschaffen Arbeitsplätze mit 38.000 erheblich unter den Erwartungen blieben. Jedoch konnten die anfänglichsen starken Verluste zum Ende des Handels annähernd vollständig aufgeholt werden, dafür sprechen eine gute Handelsbilanz mit rund -37 Milliarden USD und eine weiter gesunkene Arbeitslosenrate bei 4,7%. Die US wirtschaft hat auch in den heutigen Daten wieder gezeigt, dass sie grundsätzlich auf soliden Säulen steht. Dow 17807,06 (-31,50), Nasdaq 4942,52 (-28,85), S&P500 2099,13 (-6,13)

Tagescharts: Dow Jones, Russell 2000, Nasdaq, S&P500

Kommentare deaktiviert für WHC – Abschläge nach Arbeitemarktdaten!