WHC – Die Zitterpartie!!!

Nach langem zittern kann Trump nun seinen ersten Erfolg verzeichnen, der US Senat stimmte der Steuerreform mit 51 zu 49 Stimmen zu – knapp aber doch. Diese Reform verspricht für Unternehmen einen erhebliche Steuerentlastung und für den Privatbereich einen gemässigte Entlastung. Den Märkten sollte dies eigentlich Auftrieb geben, doch so richtig sind die Anleger wohl noch nicht überzeugt, ausserdem war natürlich schon einiges im Vorfeld eingepreist worden. Uf jeden Fall kann Präsident Trump nach knapp einem Jahr im Amt zumindest dieses Wahlversprechen wahr machen, in vielen anderen Bereichen hat er es den Amerikaner am globalen Spieltisch doch etwas erschwert. Austritt aus Handelsabkommen und Klimaschutz, Austritt aus der UNESCO, Drohungen gegen Nord Korea, Austritt aus dem globalen Flüchtlingsprogramm und natürlich seinen Einwanderungspolitik machen es den Diplomaten im Hintergrund nicht gerade leicht die USA weiter im Spiel zu halten. Für das Image Amerikas sind all diese Entscheidungen eher schädlich und auch den Platz als Vorturner der Welt könnte mit diesen – teils unbedachten – Aktionen durchaus gefährdet werden. Wollen wir hoffen, dass der Mann mit der seltsamen Frisur nicht noch mehr Schaden anrichtet und stillschweigend in 3 Jahren verschwindet, einen ersten Schritt in diese Richtung können die Amerikaner nächstes Jahr setzen wenn Repräsentanten Haus und ein drittel des Senats neu gewählt werden.

Kommentare deaktiviert für WHC – Die Zitterpartie!!!

Comments are closed.