WHC – Trump und die Börse!!

Die Euphorie nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten scheint gebremst. In seiner ersten Pressekonferenz nach der entgültigen Bestätigung des Wahlergebnisses liess er mit einigem aufhorchen. Der zukünftige mächtige Mann der Welt kritisierte stark die US Unternehmen und insbesondere die Pharmaindustrie, des weiteren scheinen etwaige Steuererleichterungen doch nicht so stark auszufallen wie erwartete. Wie sich die Regierung um Donald Trump nun wirklich schlagen wird werden die ersten 100 Tage nach dem 20.1.2017, nach der Angeloben, zeigen. Einen weiteren Dämpfer erhielten die Investoren vom Senat der die Einleitung zur Abschaffung von Obamacare mit einer Abstimmung begonnen hat, doch selbst die Republikaner sind sich klar darüber, das es einen äquivalenten Ersatz geben muss, damit es nicht zu einer Katastrophe im Gesundheitssystem kommt, wie die aussehen wird wird sich zeigen.

Nach Anfangs starken Abschlägen an den US Börsen am gestrigen Handelstag konnte zum Ende hin einiges Aufgeholt werden und aus den zu Beginn minus rund 150 Punkten im Dow Jones wurden minus 63.

Kommentare deaktiviert für WHC – Trump und die Börse!!

Comments are closed.