WHC – Die globale Wirtschaft schwächelt!

… war die Kernaussage von Yellen der FED Chefin bei der heutigen Aussage vor dem Senat. Sie verteidigte auch die Zinserhöhung bemerkte aber auch, dass eine weitere Erhöhung sobald nicht ins Haus steht. Es wäre sogar möglich, sollten die USA wieder in eine Rezession schlittern, dass der Leitzins wieder gesenkt wird. der Rückgang der Wirtschaftsleistung weltweit und dass Europa weiterhin nicht aus der Rezession kommt, drückt global und in weitere Folge auch auf die US Wirtschaft. ein weiteres Problem stellt der niedrige Ölpreis dar, die Ölfirmen sind weiterhin stark angeschlagen und aus einer Krise bei den Ölfirmen kann schnell eine weiter Krise der Banken werden. Demnach einige grosse US Firmen in der Ölbranche tätig sind, könnte ein weiteres Anhalten der Krise auch massive Auswirkungen auf die US Wirtschaft haben. Alles in Allem quitierte der Markt die Situation vorerst mit starken Abschlägen und obwohl es zum Schluss des Handelstages noch einen Run gab, schlossen die Märkte tief rot, lediglich die Abschläge auf der Nasdaq  hielten sich in Grenzen. Dow 15660,18 (-254,56), Nasdaq 4266,84 (-16,76), S&P500 1829,08 (-22,78)

Tagescharts: 2016-02-11-charts.png

Kommentare deaktiviert für WHC – Die globale Wirtschaft schwächelt!